Studieren in Südamerika

Von den dampfenden heißen und exotischen Regenwäldern von Brasilien bis zu den kalten und abgelegenen Bergen von Peru – wenn du in Südamerika studierst, hast du alles. In Südamerika mit relativ niedrigen Lebenshaltungskosten hast du die Möglichkeit, einige der fabelhaftesten Plätze unseres Planeten zu erleben! Südamerika bietet einige sehr gute Universitäten, zusammen mit einer beeindruckenden Geschichte und ein Erbe in der Forschung.

Einige südamerikanische Länder haben weiterhin Auswirkungen auf den Welthandel, und dies wird Türen für alle jungen Menschen öffnen, die sich dafür entscheiden, dort zu studieren. Lernen über die Unternehmenskultur und über die Mentalität der Menschen bereits während deines Studiums wird dir einen Wettbewerbsvorteil bei der Bewerbung für die Arbeitsplätze von morgen bringen.

Unnötig zu sagen, es ist der perfekte Kontinent um an deine spanischen und portugiesischen Sprachfähigkeiten zu arbeiten, die dich auch auf die nächste Stufe in der Arbeitswelt bringen. Da sie zu den weltweit am meisten gesprochenen Sprachen zählen, schadet es dir nicht  español oder português zu meistern. Die meisten Länder in Südamerika sprechen Spanisch als ihre Amtssprache zusätzlich zu einigen anderen interessanten indigenen Sprachen. Allerdings, in der Samba-Land der Brasilianer spricht man Portugiesisch. Wusstest du, dass Brasilien auch das 5. größte Land der Welt ist? Viel zu erforschen!

Studieren in Südamerika

Studiengebühren und Stipendien

In Südamerika sind die Studiengebühren deutlich niedriger als in Nordamerika. Unabhängig davon haben öffentliche Universitäten einen wirklich guten Ruf: hohe Bildungsqualität für ihre Studenten und bemerkenswerten Forschungsprojekte. In öffentlichen Universitäten kann es sein, dass es kaum Studiengebühren gibt. Die Lebenshaltungskosten sind auch sehr erschwinglich, wodurch Südamerika ein sehr lohnender Ort ist, um dein Studium als Ganzes zu machen, wenn du auf einem Budget bleibst! Stipendien gibt es auch für internationale Studierende!

Studienerfahrungen helfen dir  dich hervorszuheben

Einige der am meisten bewerteten Abschlüsse in Südamerika sind in Finanzen, Wirtschaft, Technik, Recht, Sprachen und vieles mehr. Die Bedeutung dieses Bereichs wächst auch in der Weltwirtschaft, so lohnt es sich, die Zeit zu nehmen, um zu verstehen, wie das Geschäft dort funktioniert. Südamerika ist ein einen wirklich aufregender Ort, um Geschichte zu studieren. Nimm dir unbedingt die Zeit um die lokalen Sprachen Portugiesisch oder Spanisch zu lernen, da Englischkenntnisse in Südamerika noch nicht so weit verbreitet sind.

Freizeit in Südamerika ist pure awesomeness!

Südamerika bietet viele interessante und einzigartige Kulturen, einige der erstaunlichsten Naturlandschaften der Welt und wunderbare Küche! Wer möchte nicht einen harten Tag des Studiums beenden, indem er einige brasilianische Picanha mit einem argentinischen Malbec beendet? Südamerika bietet all dies und mehr mit ziemlich niedrigen Kosten.

Dieser Kontinent ist auch die Heimat der weltweit breitesten Flusses, der längste Bergkette, der höchsten Hauptstadt, des breitesten und des höchsten Wasserfalls! Es gibt auch eine reihhaltige  einzigartige Tierwelt in den üppigen Amazonas-Regenwäldern und sogar Pinguine sind in Patagonien angesiedelt! Wusstest du, dass der Amazonas mehr als die Hälfte der Regenwälder umfasst, die auf der Erde übrig geblieben sind? Es ist auch der größte und am höchsten biodiverse Trakt tropischer Regenwälder.

Südamerika ist die Heimat von einigen der weltweit leidenschaftlichsten Tänze, so stelle sicher, dass du ein wenig Freizeit verbringst mit dem tanzen von Tango in Argentinien, Samba in Brasilien, und natürlich die Merengue in Venezuela. Du wirst in kürzester Zeit mitmischen!

Studieren in Südamerika

Wo in Südamerika studieren:

Argentinien – Affordable, prestigious and memorable.
Bolivien – Highly entrepreneurial country with amazing nature.
Brasilien – Gorgeous country with high-quality education.
Chile – Why visit a bunch of different countries when you can see everything in one?
Kolumbien – World’s happiest country.
Ecuador – Improving education and mega diversity.
Paraguay – ”The Heart of South America”
Peru – Ancient culture in South America.
Uruguay – A ticket to an amazing culture and Spanish language.
Venezuela – Land of opportunities.