Universitätsstudien

Was fällt dir ein, wenn du an Universitätsstudien denkst?

Was fällt dir ein, wenn du an Universitätsstudien denkst? Wusstest du, dass die älteste bestehende und ständig betriebene Bildungseinrichtung der Welt die Universität von Al-Qarawiyyin von Marokko ist, die im Jahr 859 gegründet wurde? Die älteste Universität in Europa, die Universität von Bologna im heutigen  Italien, wurde im Jahre 1088 gegründet. Oxford University, oft als das beste Universität der Welt gerankt, wurde in 1096 in England gegründet. Das Wort “Universität” stammt ursprünglich aus dem lateinischen Wort universitas, was bedeutet “ein Ganzes”.

Universitäten und andere Hochschulen haben über tausend Jahre die hellsten Köpfe der Welt erzogen. Die zivilisierte Welt, wie wir sie kennen, wurde auf dem Rückgrat der Universitäten geschaffen. Die Katalogisierung, Erstellung und Analyse von Informationen hat uns zu neuen Erfindungen, gesellschaftlichen Bewegungen und medizinischen Durchbrüchen – alles Nebenprodukte von Universitäten – geführt. Das macht das Studium an Universitäten zu etwas Besonderem, die Möglichkeit, Teil eines Großen, Teils eines “Ganzen” zu sein.

Da Universitäten Teil unseres gemeinsamen kulturellen Erbes sind, werden Hochschul- und Universitätsabschlüsse international anerkannt und akkreditiert. Die Akkreditierungsstellen sind in den meisten Fällen die Bildungsministerien in verschiedenen Ländern. Wird ein Institut von der nationalen Hochschulakademie anerkannt, werden die Universität und der Hochschulabschluss der Universität sowohl national als auch international anerkannt. Darüber hinaus gibt es mehrere andere Akkreditierungsstellen, die sich zum Beispiel in verschiedenen Bereichen des Hochschulstudiums spezialisieren.

Universitätsstudien
Was fällt dir ein, wenn du an Universitätsstudien denkst?

Nicht alle postsekundären Bildungsgänge sind Universitätsabschlüsse. Ein fesch klingender Grad und eindrucksvoll aussehende Diplome bedeuten nichts, wenn sie von einer nicht-akkreditierten Institution erhalten wurden. Wenn du nach Studienmöglichkeiten sucht, stell sicher,  dass die gewählte Institution tatsächlich akkreditiert ist und vor allem, wer die Akkreditierung durchgeführt hat.

Studenten mit Hochschulabschluss von akkreditierten Hochschulen sind in der Lage, sich sowohl für fortlaufende Studien oder bestimmte Arbeitsplätze überall auf der Welt bewerben, unabhängig von dem Land, in dem sie die Hochschule absolvierten. Zum Beispiel kann ein Student mit einem Bachelor-Abschluss in Englisch von der University of Cape Town, Südafrika, auf ein Master-Programm in Englisch an der Universität Tokio, Japan bewerben.

Wenn dein Abschluss sehr spezifisch ist und eine außerordentlich umfassende und detaillierte Qualifikation erfordert, wie z.B. ein Medizinischer Grad, kannst du in der Regel in einem anderen Land weder studieren noch in diesem Beruf arbeiten ohne ergänzendem Grad oder verschiedenen Prüfungen und Bewertungen im Ausland .

Die Hochschulen sind sowohl für Zulassungen als auch für Überweisungen von Studienkrediten zuständig, aber die Faustregel ist, dass du Universitäten, Städte und Länder nach einem Bachelor-Abschluss, einem Master-Abschluss oder einer PHD wechseln kannst.

Universitätsstudien

Die Länge der Universitätsstudien hängt vom Grad ab, mit dem du abschließt, und kann von drei bis zu zehn oder mehr Jahren dauern. Universitäten sind die einzigen Institutionen, die legitime Fachleute in bestimmten Bereichen ausbilden, z. B. Architekten, Ingenieure, Ärzte, Rechtsanwälte, Priester und Lehrer.

Abschlüsse die mehr interdisziplinäre Studien umfassen, sind ebenso entscheidend für die Prägung der Gesellschaft, da beispielsweise die Politiker die Grundlagen der Ökonomie und Philosophie wissen sollten; Nationale Sicherheitsberater sollten Kenntnisse über z.B. Geschichte und Militär haben; Spezialisten in Wirtschaft und Marketing sollten in z.B. Finanzen, internationale Beziehungen und Psychologie ausgebildet werden . Universitäten sind völlig einzigartig als Plattformen, die dir interdisziplinäres Wissen aus so vielen verschiedenen Bereichen vermitteln können.